Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

B. Jost

 

Gesammelte persönliche Daten

Dresden

 

Zweck der Datenerhebung

 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

1. Informationen über die Erhebung von personenbezogenen Daten


Mit dieser Erklärung zum Datenschutz informieren wir über die Erhebung
personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle
Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen,
Nutzerverhalten.
Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist B. Jost. (siehe unser
Impressum).

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre
E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre
Fragen zu beantworten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S.
1 f) DS-GVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem Ihre
Anfrage bearbeitet und der Sachverhalt erledigt ist. Alternativ schränken wir die Verarbeitung
ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister
zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie
untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die
festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten (Verarbeitungszwecke
und Rechtsgrundlage)
Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling
Wir informieren Sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung, sobald wir Verfahren einer
automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling durchführen und teilen hierbei
aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die
angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person mit.

Zur Bereitstellung personenbezogener Daten sind wir aus folgendem Grund verpflichtet: ….
2.1. Erhebung bei informatorischer Nutzung der Internetseite
Wenn Sie unsere Internetseite lediglich informatorisch nutzen (wenn Sie sich nicht
registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln), erheben wir nur die
personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere
Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch
erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu
gewährleisten. 
Rechtsgrundlage für deren Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

3. Weitere Funktionen und Angebote unserer Website
Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene
Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere
personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen
und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, soweit kein
Erlaubnistatbestand nach Art. 6 DS-GVO erfüllt ist. 

4. Ihre Rechte (Auskunft, Löschung, Berichtigung, Einschränkung der
Verarbeitung, Widerspruchsrecht, Datenübertragbarkeit)
4.1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden
personenbezogenen Daten:
 Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten,
 Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vollständigkeit Ihrer Daten,
 Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten bzw., soweit gesetzliche
Aufbewahrungsfristen bestehen
 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten,
 Datenübertragbarkeit, d. h. zur Herausgabe der über Sie gespeicherten Daten in
einem strukturierten Format

Widerspruchsrecht
Verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 e) oder f), können Sie
dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben,
jederzeit widersprechen, dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes
Profiling.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir
können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre
Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der
Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
(Art. 21 Abs. 1 DS-GVO)


5. Beschwerderecht
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die
Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
Die für unser Unternehmen zuständige Aufsichtsbehörde:
Die Sächsische Datenschutz- und Transparenzbeauftragte
Devrientstraße 5
01067 Dresden
Telefon: +49 351 85471-101
Fax: +49 351 85471-109
E-Mail-Adresse: post@sdtb.sachsen.de
 

Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/odr

Diese Plattform dient zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.